Sie sind hier: Aktuelles

Kontakt

DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V.
Laiblinstegstraße 7
72622 Nürtingen 

Tel. 0 70 22 / 70 07-0
Fax 0 70 22 / 70 07-70 

info[at]kv-nuertingen.drk[dot]de 

Anfahrtsskizze (PDF)

Blutspendetermine

Aktuelles

Perfektes Ambiente beim 1ten DRK Amateure-Beachvolleyball-Turnier - hAuZUBIs der DRK Lehrrettungswache Nürtingen gewinnen das Turnier

Foto: Roland Rath

(16.06.2018/Roland Rath) Sommer, Sonne & Sand – was braucht man mehr um ein perfektes Ambiente für das 1te DRK Amateure-Beachvolleyball-Turnier der Bereitschaft Nürtingen bieten zu können?! Heute war es soweit. Bei bestem Sommerwetter und guten Verpflegung begann pünktlich um 10:00 Uhr das 1te DRK Amateure-Beachvolleyball-Turnier auf dem Sportgelände der TG Nürtingen statt. Gegen 15:10 Uhr stand der Sieger fest. Platz 1 erreichte die Mannschaft hAuZUBIs der DRK Lehrrettungswache Nürtingen.

Den vollständigen Artikel lesen >>>

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Highlight beim Helferfest vom Deutschen Roten Kreuz in Owen/Teck - Schlüsselübergabe für den neuen DRK Einsatzleitwagen 2

Foto: Roland Rath

(24.05.2018/Roland Rath) Als Highlight beim diesjährigen Helferfest vom Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. am 06. Mai im und rund um das DRK Katastrophenschutz-Zentrum in Owen/Teck kann wohl die Schlüsselübergabe für den neuen DRK Einsatzleitwagen 2 und somit dessen in Dienststellung bezeichnet werden. Besonders stolz ist man darauf, dass dieser ELW 2 mit Unterstützung der DRK-Zukunftsstiftung selbst finanziert wurde.

Den vollständigen Artikel lesen >>>

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Brand im Altenheim in Frickenhausen - Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdiensten

(11.05.2018/Roland Rath) An Himmelfahrt kam es gegen 19:30 Uhr aufgrund eines Brandes in einem Altenheim in Frickenhausen zu einem Großeinsatz für Feuerwehr und Sanitätsdienste. Darunter waren alleine 80 ehrenamtliche Einsatzkräfte aus den einzelnen örtlichen Gliederungen vom Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck. Insgesamt wurden 56 Bewohner in das nahegelegene Gemeindehaus evakuiert. Drei Heimbewohner und zwei Pflegekräfte wurden leicht verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus verbracht.

Den vollständigen Artikel lesen >>>

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte - Internationaler Weltrotkreuztag

Foto: Zelck

(08.05.2018/Roland Rath) Mit dem Weltrotkreuztag am 08.Mai soll an den Geburtstag von Henry Dunant im Jahr 1828 erinnert werden. Der Schweizer Geschäftsmann, Menschenfreund und Empfänger des ersten Friedens-Nobelpreises erlebte 1859 die Folgen der Schlacht von Solferino in Italien mit ihren vielen tausenden Toten und verletzten Soldaten, die grausame Szenen brannten sich tief in sein Gedächtnis ein. Fortan kämpfte er für einen menschlicheren Krieg und neutrale Hilfsgesellschaften, die die Not der Soldaten lindern sollten. Nach dieser schrecklichsten Schlachten der Kriegsgeschichte veröffentlichte Henry Dunant seine "Erinnerung an Solferino" und forderte darin ein Internationales Abkommen zum Schutz der Kriegsopfer. Ferner schlug er vor, in den Ländern der Welt nationale Hilfsgesellschaften zu gründen. Daraus entstand dann die weltumspannende Rotkreuzbewegung.

Den vollständigen Artikel lesen >>>

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20 Jahre „Helfer vor Ort“ beim DRK-KV Nürtingen-Kirchheim/T. e.V. - Ein „DRK-Leuchtturmprojekt“ feiert Geburtstag

Foto: Roland Rath

(06.05.2018/Roland Rath) Mensch, wie doch die Zeit vergeht. Der Vorläufer des flächendeckenden „Helfer vor Ort-Systems“ vom Deutschen Roten Kreuz – Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. , die „Tälesrettung“ wurde bereits Im Jahr 1986 aus der Taufe gehoben und durch die ehrenamtlichen Mitglieder von der DRK Bereitschaft Lenninger Tal getragen. Daraufhin wurde dann im März 1998 das sehr erfolgreiche „Puzzle“ im Hilfesystem des DRK Kreisverbandes, dass HvO-System, aus der Taufe gehoben und flächendeckend eingeführt..

Den vollständigen Artikel lesen >>>

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

„Drei auf einen Schlag“ - Das war unser Helferfest am 06. Mai 2018

(06.05.2018/Roland Rath) „Es ist für mich immer wieder eine Freude, von Stuttgart aus zu einer Veranstaltung des Kreisverbandes Nürtingen-Kirchheim/Teck vom Deutschen Roten Kreuz in das romantisch und vor der „blauen Wand“ liegende Owen zu fahren“, so die Aussage von Dr. Lorenz Menz, Präsident des DRK Landesverbandes Baden-Württemberg. Er sagte weiter: „Das ist nun mein dritter Besuch hier in Owen und jeder Besuch galt etwas ganz Besonderem. Erst war da der Spatenstich zum Bau des Katastrophenschutz-Zentrums, dann zu dessen Einweihung und nun zu gleich zwei sich besonders hervorhebenden Ereignissen: „20 Jahre Helfer vor Ort“ und „Übergabe des neuen ELW 2“.

Den vollständigen Artikel lesen >>>

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------