Sie sind hier: Aktuelles / Helfen steht eigentlich jedem gut! - Internationaler Tag des Ehrenamtes

Kontakt

DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V.
Laiblinstegstraße 7
72622 Nürtingen 

Tel. 0 70 22 / 70 07-0
Fax 0 70 22 / 70 07-70 

info[at]kv-nuertingen.drk[dot]de 

Anfahrtsskizze (PDF)

Blutspendetermine

Helfen steht eigentlich jedem gut!

Foto: Roland Rath und DRK

Internationaler Tag des Ehrenamtes

(04.12.2018/Roland Rath) Bereits zum 32-mal begehen wir nun am 05.12.2018 den, von der UN zur Anerkennung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements eingeführten Tag des Ehrenamtes. „Dies möchten wir zum Anlass nehmen, uns bei all unseren Ehrenamtlichen auch auf diesem Wege für ihr gelebtes Engagement und bei deren Angehörigen für ihr Verständnis für deren „komischer Freizeitgestaltung“ recht herzlich zu bedanken“, sagte Rolf Siebert, Präsident des Kreisverbandes Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. vom Deutschen Roten Kreuz im Rahmen eines Gespräches.

„Bei genauer Betrachtung müssten wir ja eigentlich weitere 364 Tage des Ehrenamtes im Jahr begehen, denn ohne unsere ca. 1.600 Ehrenamtlichen aus allen Bereichen sowie unserer Tochtergesellschaften und deren gelebtes tägliche Engagement könnten wir die vielen wertvollen Dienste für Hilfsbedürftige nicht leisten. Es gäbe keine „Helfer vor Ort“, keine Einsatzgruppen und Module für den Katastrophenschutz, keine örtlichen Gliederungen, keine Jugendarbeit, keinen Kaffee- und Seniorennachmittag, keine Seniorengymnastik, keinen Seniorentanz, keine „Helfenden Hände“ in unserem Seniorenzentren und Seniorenheime, keine Rettungshunde, keine Bergwacht, keinen Notfallnachsorgedienst und, und, und - es wäre einfach Alles nichts“, sagte Rolf Siebert im Rahmen des bereits erwähnten Gespräches.

Klaus Rau, Kreisgeschäftsführer beim DRK-Kreisverband sagte abschließend: „Wir sind dort, wo Menschen Hilfe benötigen - sei es nach einer Naturkatastrophe, einem Verkehrsunfall, oder bei allein lebenden Senioren. So unterschiedlich die Situationen auch sein mögen, in denen Menschen einfach Hilfe brauchen, so vielfältig sind auch die Aufgabenstellungen, die unsere Ehrenamtlichen tagtäglich übernehmen.

Es sind Menschen jeden Alters, jeder Hautfarbe und Religion und mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten. Menschen, wie Du und Ich. Eines haben sie allerdings gemeinsam: Sie helfen Menschen in Not“.

Fotos: Roland Rath und DRK