Sie sind hier: Aktuelles / Kreisentscheid des JRK im DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V.

Kontakt

DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V.
Laiblinstegstraße 7
72622 Nürtingen 

Tel. 0 70 22 / 70 07-0
Fax 0 70 22 / 70 07-70 

info[at]kv-nuertingen.drk[dot]de 

Anfahrtsskizze (PDF)

Blutspendetermine

Kreisentscheid des JRK im DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V.

Alle Teilnehmer sind eigentlich Gewinner/innen!
Foto: Roland Rath

Die Sieger kommen vom Jugendrotkreuz Linsenhofen und Weilheim

(30.03.2019/Roland Rath) Beim Kreisentscheid 2018 des Jugendrotkreuzes (JRK), welcher am 30.03.2019 im Peter-Härtling-Privatgymnasium Nürtingen eG in Nürtingen bei strahlendem Sonnenschein stattgefunden hat, dürfen sich eigentlich alle als Gewinner fühlen. Doch, wie es bei Wettbewerben so ist, es gibt halt immer je Stufe nur einen Platz 1.

Als Sieger in der Stufe 1 (10 bis 12 Jahre) hat sich die JRK Gruppe Linsenhofen unter der Leitung von Stephan Mahler und Fabian Lepple und als Sieger der Stufe 2 (13 bis 16 Jahre) die JRK Gruppe Weilheim unter der Leitung von Sabrina Hitzer und Anna-Lena Schober erfolgreich zur Teilnahme am diesjährigen JRK-Landesentscheid bei den Kreisverbänden Böblingen (Stufe 2) und Reutlingen (Stufe 1) vom Deutschen Roten Kreuz qualifiziert. Herzliche Gratulation hierzu.

Aber natürlich dürfen sich auch die Gruppe Weilheim in der Stufe 1 unter der Leitung von Christian Schlienz und Michaela Böhm-Kling und die Gruppen der Stufe 2 Linsenhofen mit deren Gruppenleitern Tilmann Bahr und Jessica Heldele sowie die Gruppe des Peter-Härtling-Privatgymnasium Nürtingen und deren  Leitung durch Philipp Knaus und Mareike Heissler als Gewinner fühlen.

Abschließend bedankten sich Sandra Kottler und Mathias Schmollack bei allen aktiven Teilnehmern, bei den Schiedsrichtern, bei der Verpflegungsmannschaft, dem Rechenzentrum, dem Verpflegungsteam von der DRK Bereitschaft Nürtingen sowie bei allen, welche im Hintergrund zum Gelingen dieses Wettbewerbes beigetragen haben. Ein ganz besonderer Dank für die gezeigte Unterstützung ging an Frau Dr. Yoka Kaup (Schulleiterin am Peter-Härtling-Privatgymnasium Nürtingen), Mareike Heissler (Lehrerin) sowie an die Schulsanitätsgruppe des Peter-Härtling-Privatgymnasium Nürtingen.

Eine besondere Herausforderung
für die Wettbewerbsgruppen war sicherlich die Aufgabe, einen neuen Kampagnensong zu schreiben und anschließend auch den kritischen Ohren der Schiedsrichter zu präsentieren. Mehr kann leider an dieser Stelle hierzu nicht verraten werden.

Kleine Anmerkung am Rande
Trotz des Wettbewerbsstresses sah man viele lachende Gesichter. Im Rahmen von lockeren Gesprächen viel besonders auf, mit welcher Ernsthaftigkeit und Überzeugung die Mitglieder des JRK bei der Sache sind und welche Sozialkompetenz sie bereits mitbringen.

Weitere Informationen
zu den Angeboten des JRK im DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. sind auf der  eigenen Internetseite des Jugendrotkreuzes: www.jrk-online.de zu finden.

weitere Impressionen:

JRK Linsenhofen / Siegergruppe der Stufe 1 (JG 2007 – 2009)
JRK Weilheim / Siegergruppe der Stufe 2 (JG 2003 – 2006)
Fotos: Roland Rath

Fotos: Roland Rath